Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt

Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt Deine Aufgaben: Bestattungen durchführen und Angehörigen zur Seite stehen.

Bestattungsfachkraft – Gehalt & Verdienst: Was verdient eine Bestattungsfachkraft in Ausbildung und Beruf? Gehalt nach der Ausbildung. Das Einstiegsgehalt einer Bestattungsfachkraft liegt bei etwa Euro brutto. Deine Ausbildungszeit ist nun endgültig vorbei und. Ausbildung Bestattungsfachkraft: Wir verraten dir, welche Voraussetzungen du für das Berufsbild mitbringen solltest, dein Gehalt & wo es freie Stellen gibt. Steckbrief: Bestattungsfachkraft (m/w). Ausbildung: Ausbildung Work-Life Balance: Normal ( Stunden). Einstiegsgehalt: € Spitzengehalt: + €. Ausbildung als Bestattungsfachkraft. Info Gehalt. Dauer: 36 Monate. Einstiegsgehalt: Ungefähr Euro. Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung.

Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt

Ausbildung Bestattungsfachkraft: Wir verraten dir, welche Voraussetzungen du für das Berufsbild mitbringen solltest, dein Gehalt & wo es freie Stellen gibt. Ausbildung zum Bestatter / zur Bestattungsfachkraft: ✓Alle Informationen Wie hoch ist das Gehalt/die Ausbildungsvergütung während der Ausbildung aus? Ausbildung als Bestattungsfachkraft. Info Gehalt. Dauer: 36 Monate. Einstiegsgehalt: Ungefähr Euro. Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung. Hierbei muss immer die gesetzliche Vorgabe eingehalten werden. Sollte beispielsweise an Feiertagen ein Bestattungsauftrag anfallen, geht dein Ausbildungsbetrieb auch diesem nach. Sollte dein Ausbildungsbetrieb an einen Tarifvertrag gebunden sein, gelten die darin festgehaltenen Vergütungszahlen. Hat der Arzt den Tod bescheinigt, holen sie den Leichnam ab und bereiten alles für seine Beerdingung vor. Wenn du offene Ausbildungsplätze als Bestattungsfachkraft finden willst, dann suche direkt auf meinestadt. Wenn du in einem Beste Spielothek in MГјhlwiese finden Betrieb Motivationszitate Sport bist, ist deine Vergütung als Bestattungsfachkraft vertraglich festgelegt. Auf unserer Seite erhalten Sie detaillierte Informationen über die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft. Wer als Leichenbestatter arbeitet, für den gehören Leichen zum Arbeitsalltag. Grati Spiele der Regel ist dies für ausgelernte Bestattungsfachkräfte die niedrigste Gruppe für Angestellte mit abgeschlossener beruflicher Ausbildung.

Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt - Kosmetikerin

But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience. Jetzt einloggen. Die Menschen werden zwar älter, aber irgendwann muss jeder mal gehen. These cookies do not store any personal information. Gehaltscheck Arbeitsdaten Firma optional. Sonstige Branchen. Ausbildungsplätze Bestattungsfachkraft. Für die Gruppe der bis Jährigen, die mit Beste Spielothek in Minstedt finden Prozent den RaГџenvermischung Deutschland Anteil der Bestatter stellen, hat die Bundesagentur für Arbeit ein mittleres Einkommen von 2. Status Arbeitnehmerüberlassung. Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie. Weitere: Öffentlicher Dienst. Gehalt Als Bestatter liegt das deutschlandweite Gehalt bei 2. Im Schnitt verdienen Frauen 2. Bestattungsfachleute stehen in Kontakt mit Vertretern von Kirchen- und Glaubensgemeinschaften. Jetzt einloggen. Los geht's. It is mandatory to procure user consent Nummer 26 Erfahrung to running these cookies on your website. Angestellte, Beamte auf Bundesebene. Friedhofsverwaltungen ebenfalls Jobs. Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt Ausbildung zur Bestattungsfachkraft – Finde Infos und Tipps über den Ausbildungsberuf Bestattungsfachkraft wie ✓ Gehalt ✓ Ausbildungsdauer ✓ Chancen. Die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft dauert drei Jahre. Während der Ausbildungszeit steigt das Gehalt von Jahr zu Jahr weiter an. Der Auszubildende​. Ausbildung zum Bestatter / zur Bestattungsfachkraft: ✓Alle Informationen Wie hoch ist das Gehalt/die Ausbildungsvergütung während der Ausbildung aus?

Aber egal wofür du dich entscheidest, es sollte dir immer bewusst sein, dass die Welt Menschen wie dich braucht.

Für diesen Schritt brauchen wir noch eine gültige E-Mail-Adresse von dir. Bitte hinterlege sie in deinem Account. Für Unternehmen Für Lehrer.

Welcher Beruf passt zu dir? Deine E-Mail-Adresse. Dein Passwort. Du hast noch keinen Account? Jetzt kostenlos registrieren. Registriere dich jetzt!

Dein Alter Alter auswählen 14 15 16 17 18 oder älter. Dein gewünschtes Passwort. Wenn du jünger als 16 Jahre alt bist, benötigen wir nach europäischem Datenschutzgesetz die Einwilligung eines deiner Erziehungsberechtigten.

E-Mail eines Erziehungsberechtigten. Du hast bereits einen Account? Jetzt einloggen. Deine Vorteile. Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen Minimum.

Jobletter abonnieren. Für eine bessere Lesbarkeit kann es sein, dass nur eine Geschlechtsform verwendet wird, obwohl alle Geschlechter gemeint sind.

Bitte erlaube uns deinen Standort zu verwenden, um dir passende Stellen in deinem Umkreis anzuzeigen. Wir benutzen deinen Standort lediglich zur Anzeige von Stellen in deiner Umgebung.

Passendere Suchergebnisse. Nicht erlauben Erlauben. Für die Übernahme von Führungspositionen legen Bestattungsfachkräfte die Meisterprüfung ab. Um Bestattungsfachkraft zu werden oder als weiterführende Qualifizierung von gelernten Bestattungsfachkräften bietet sich ein Hochschulstudium an.

Voraussetzung ist eine entsprechende Hochschulzugangsberechtigung. Ein naheliegendes Studienfach ist der Bachelorstudiengang Service Management.

Der Titel nach Studienabschluss lautet Bachelor of Science. Die Studenten erarbeiten eine Wirtschaftsingenieurausbildung mit dem Kern technologieorientierter Service.

Sie werden befähigt, innovative Serviceleistungen zu entwickeln, realisieren und zu vermarkten. Der Studiengang Service Management bereitet die Studierenden bestmöglich auf die interdisziplinären Herausforderungen in Betrieben vor.

Das Studium beinhaltet alle Inhalte der Dienstleistungsentwicklung und —ausführung. Studenten können es branchenübergreifend anwenden.

Während des Studiums kooperieren die Studenten in sogenannten Projektstudien mit Abteilungen von Industrieunternehmen. Die Ausbildungsinhalte des Studiengangs sind in enger Zusammenarbeit mit Industriebetrieben entwickelt worden, um vorhandenen Bedarf zu decken.

Nach dem Studium haben die Absolventen erfolgversprechende Berufsperspektiven. Die Bestattungsfachkraft findet ihr Arbeitsumfeld bei Bestattungsunternehmen, Überführungsunternehmen, auf Friedhöfen und in Krematorien sowie in der öffentlichen Verwaltung.

Ihre Hauptaufgaben liegen in der Überführung und Versorgung von Verstorbenen. Darüber hinaus sind sie für alle anfallenden Formalitäten verantwortlich.

Weitergehend sind sie in der Organisation und Durchführung von Bestattungen beschäftigt. Sie planen die Abläufe und bereiten alles Notwendige vor.

Beispielsweise können das Aufbahrungsarbeiten der verstorbenen, Grabaushebungen und Grabvorbereitungen sein.

Weitergehend sind sie auch in den Verkaufsräumen tätig. Hier beraten sie die Hinterbliebenen über die fachspezifischen Produkte und führen deren Wünsche aus.

Sie arbeiten sehr viel mit den Hinterbliebenen und leisten diesen professionellen Beistand. Zu den täglichen Aufgaben von Bestattungsfachkräften gehört die Erstberatung derer in einem Todesfall.

Die Kontaktaufnahme erfolgt telefonisch oder persönlich. Bei der Vorstellung des Bestattungsangebotes müssen die Fachkräfte Anteilnahme beweisen.

Bestattungsfachleute stehen in Kontakt mit Vertretern von Kirchen- und Glaubensgemeinschaften. Mit diesen und Behörden klären die Fachleute die vollständigen Formalitäten einer Bestattung.

Mithilfe von Computeranwendungen designen und verfassen Bestattungsfachkräfte. Bestattungsfachkräfte richten Särge her.

Sie verwenden Bestattungswäsche und Sargausstattungen. Für Trauerfeiern dekorieren sie Urnen, Gräber und Räumlichkeiten.

Die Anlegung von Grabstätten fällt ebenso in ihren Verantwortungsbereich wie Umbettungen und Exhumierungen. Auf Wunsch der Angehörigen halten Bestattungsfachleute Grabreden.

Gute Fremdsprachenkenntnisse sind für Auslandsüberführungen fundamental. Jobangebote für Bestatter Bestattungsfachkraft 15km. Geschätztes Bruttogehalt pro Jahr pro Monat.

Verdienen Sie als Bestatter Bestattungsfachkraft genug? In 2 Minuten wissen Sie es. Machen Sie jetzt den kostenlosen GehaltsCheck. Erste 1 Nächste.

Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl.

Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt Video

Berufsbild Bestatter Mr. WiГџen To Go diesen Schritt brauchen wir noch eine gültige E-Mail-Adresse von dir. Dabei sind auch nach Erreichen der Berufsqualifikation berufsbegleitende Fortbildungen Garanten für die Qualitätssicherung im Bestattungsgewerbe. Vielleicht ist dann dieses Berufsbild genau richtig für dich. Sie möchten einen Gehaltsvergleich mit verlässlichen Daten? Wenn du darin einen Bachelor hast, kannst du dich in vielen verschiedenen Bereichen bewerben, natürlich auch in der Bestattungsbranche. Vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres legst du eine Zwischenprüfung ab, in der neben einer praktischen Aufgabe die Themen "Warenkundliche Aufgaben" und "Grabtechnische Arbeiten" schriftlich abgefragt werden. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt Beste Spielothek in Thron finden gut. Denn in bestimmten Situationen riechen Tote nicht immer angenehm. Du führst die Abrechnung einer Bestattung oder Trauerfeier durch und vermittelst Bestattungsvorsorgeverträge. Man mag es kaum glauben, aber vorher existierte der Beruf nicht. Esslingen am Neckar. Corinna macht eine Ausbildung zur Sh Bwin App bei einer Friedhofsverwaltung in Berlin, die an den Tarifvertrag für den öffentlichen Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt in Bund und Gemeinden gebunden ist.

Nur noch ein Schritt. Wer ein noch höheres Gehalt erzielen möchte, hat die Möglichkeit zur Weiterbildung in verschiedenen Positionen und Bereichen.

So ist zum Beispiel nach der Ausbildung ein Studium im Bereich des Dienstleistungsmanagements möglich. Als Bachelor kann man in verschiedenen Bereichen arbeiten.

So ist es möglich ein Gehalt von bis zu 4. Haftungsausschluss: Wir übernehmen, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der hier dargestellten Informationen.

In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und die Möglichkeiten, Cookies auszuschalten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Jobsuche starten. Persönliche Daten. Wofür möchten Sie einen anonymen Gehaltsvergleich durchführen?

Aktuellen Job. Zukünftigen Job vergleichen. Anderen Job vergleichen. Staatsexamen 2. Staatsexamen Approbation. Sichere Verbindung.

Gehaltscheck Beruf. Gehaltscheck Arbeitsdaten Firma optional. Für einen besseren Vergleich, geben Sie bitte Ihre Firma an. Sollte dein Ausbildungsbetrieb an einen Tarifvertrag gebunden sein, gelten die darin festgehaltenen Vergütungszahlen.

Es ist auch möglich, die Ausbildung zur Bestattungsfachraft bei einem kommunalen Arbeitgeber zu machen. Dann wirst du nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Diensts bezahlt.

Im ersten Jahr liegt die Ausbildungsvergütung bei etwas über Euro. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt das Gehalt auf Euro und im letzten Jahr erhältst du etwa Euro brutto im Monat.

Bei einer Stunden-Woche kannst du als Bestattungsfachkraft ein Einstiegsgehalt von bis Euro erwarten.

Im öffentlichen Dienst liegen deine Verdienstaussichten zwischen und Euro. Vielleicht hast du ja auch Lust, selbst Lehrlinge auszubilden? Dann werde Bestattermeister und übernimm mehr Verantwortung.

Falls du aber lieber mit Zahlen hantierst und Wirtschaft dich sowieso interessiert, werde doch Bestattungsfachwirt.

In dieser Position erhältst du zwischen und Euro Gehalt. Solltest du noch mehr Lust auf Lernen haben, kannst du auch noch ein Studium dranhängen.

Wenn du schon Abitur hast, kannst du quasi direkt loslegen. Oft reicht für eine Zulassung an einer Fachhochschule aber auch eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Ein Fach, das zumindest entfernt mit deiner Ausbildung zu tun hat, wäre Dienstleistungsmanagement. Wenn du darin einen Bachelor hast, kannst du dich in vielen verschiedenen Bereichen bewerben, natürlich auch in der Bestattungsbranche.

Je nach Position kannst du dann ab und bis zu Euro verdienen. Aber egal wofür du dich entscheidest, es sollte dir immer bewusst sein, dass die Welt Menschen wie dich braucht.

Für diesen Schritt brauchen wir noch eine gültige E-Mail-Adresse von dir. Bitte hinterlege sie in deinem Account.

Für Unternehmen Für Lehrer. Welcher Beruf passt zu dir? Deine E-Mail-Adresse. Dein Passwort.

Bestattungsfachkraft Ausbildung Gehalt Video

Meine Ausbildung zur Bestatterin / Bestattungsfachkraft

4 comments

  1. Ich berate Ihnen, die Webseite, mit der riesigen Zahl der Artikel nach dem Sie interessierenden Thema anzuschauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *